St. Michaelskirche am Residenzplatz in Salzburg, Restaurierung der Gemälde und des gefassten Inventars auf Holzträger:

älteste Pfarrkirche der Stadt Salzburg / seit dem Mittelalter im Besitz der Erzabtei St. Peter, 2015.


Restaurierung Inventar der Schlosskapelle des Schlosses Wiespach in Hallein 2015:

Altar, Skulpturen, Gemälde


Restaurierung Barocker Gemäldezyklus: 14 Kreuzwegstationen von Franz Anton Zeiller Pfarrkirche Ranggen / Tirol 2014

Download
Kreuzweg_Maßsnahmenkartierung_2014_low.j
JPG Bild 1.1 MB
Download
Kreuzweg_Zustandskartierung_2014_low.jpg
JPG Bild 1.0 MB

Konservierung des Inventars der Wallfahrtskirche Maria Plain (Erzabtei Sankt Peter), Bergheim/Salzburg 2013/14

 

· Altäre

· Skulpturen

· Gemälde

· Oratorien

· Orgel

· Kanzel

· Sonstige Ausstattung

· Votivgabensammlung

 

Das Konservierungsziel wurde dahingehend definiert, dass vom Status quo des Bestandes auszugehen war und eine differenzierte Reinigung der Oberflächen angestrebt wurde. Eine Fassungsfestigung an Teilen der Vergoldung während den Reinigungsmaßnahmen war dringend erforderlich, sowie eine holztechnische Sicherung sämtlicher skulpturaler Objekte. Retuschen an Fehlstellen im unteren Bereich der Altäre und Objekte (Vergoldungen und Blau-Fassungen) ergaben ein ästhetisches Erscheinungsbild. Sämtliche bewegliche Objekte wurden während der Innenrenovierung demontiert und nach den Maßnahmen an der Raumschale wiedermontiert.

Download
Befunduntersuchung_Fassung Altäre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB

Restaurierung Kalvarienberg Maria Plain (Salzburg) 2012-2013:

 

Figurengruppe Ende 17. Jh. in sehr exponierter Lage (nach allen Himmelsrichtungen offene Kapelle) unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Plain bei Salzburg. Restaurierungsziel: Konservierung und Restaurierung / Festigung und Sicherung der Holzsubstanz (Lindenholz) der Skulpturen, Neufassung auf bestehenden Epoxidharzanstrich der letzten Restaurierung von 1980.


Konservierung und Reinigung des Borromäusaltares (1725), Kollegienkirche Salzburg 2012

 

Im Zuge der umfangreichen Restaurierung der Raumschale und der Stuckausstattung waren die Altäre durch eine hohe Staubentwicklung in der Kirche stark in Mitleidenschaft gezogen, es wurde eine umfassende Reinigung und Konservierung durchgeführt. Während der Arbeiten musste ein akuter Schädlingsbefall an einer Engelsfigur gesondert behandelt werden.

Download
Konservierungsbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Restaurierung zweier Kandelaber im neobarocken Stil um 1860 in der Alten Residenz Salzburg, 2010.

 

Restaurierung der instabilen Goldfassung, Reinigung, Festigung und Ergänzungen bzw. Retuschen.


Restaurierung div. Prunkmobiliar in den Prunkräumen der Alten Residenz/ Domquartier 2005-2014

 

Da die Räumlichkeiten für Veranstaltungen genutzt werden, ist eine jährliche Pflege die Bedingung für eine zukünftige Erhaltung des Mobiliars.


Ausgewählte Arbeiten: Vorzustand und Ergebnis nach der Restaurierung